Lehm
Lehm, Streich- und Rollputz schafft eine natürliche, baubiologisch gesunde, weiße Oberfläche. Er ist leicht zu verarbeiten, individuell strukturierbar und eine gute Basis für Lasurtechniken. Wasserdampfdurchlässig und sorptionsfähig, dadurch bleibt ein natürliches Raumklima erhalten.

Spachteltechnik
Mit dieser schon in der Antike angewandten Technik erzielt man eine der edelsten Oberflächen überhaupt. Durch die Verwendung eines Wachses als Oberflächenschutz wird die Strapazierfähigkeit deutlich erhöht, wie z.B. zur Verwendung in Badezimmern. Es lassen sich faszinierende Oberflächen im Innenbereich gestalten, die den Glanz und die Transparenz von poliertem Marmor besitzen.

Akustikdecken/Trockenbau
Wir können Ihre Raumsituation verbessern und für mehr Ruhe und Wohlbehagen sorgen, in dem Wir die Decke akustisch wirksam belegen, entweder vollflächig oder durch einzelne Deckenfelder. Die Vorteile dadurch sind:
• wesentliche Verbesserung der Raumakustik
• Aufwertung Ihrer Räume durch geschmackvolle Oberflächen und verschiedene Verlege    möglichkeiten
• vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten in Verbindung mit Trockenbau

Wärmedämmung
Außenseitige Wärmedämm-Verbundsysteme haben sich seit mehr als fünf Jahrzehnten in der Praxis bewährt. WDV-Systeme reduzieren aktiv den Wärmetransport durch die Wand und helfen so, wertvolle Heizenergie einzusparen. Besonders wirtschaftlich ist das Wärmedämm-Verbundsystem, wenn ohnehin renoviert werden soll.

Innendämmung
In vielen Fällen ist das Anbringen eines WDV-Systems nicht möglich. So zum Beispiel bei historischen Fassaden, fehlendem Dachüberstand, bei Grenzbebauung, Platzmangel oder nur zeitweiliger Nutzung der Gebäude. Genau dann ist ein Innendämm-System die richtige Wahl.

Dachdämmung
Mit der richtigen Dämmung herrscht das ganze Jahr über Wohlfühlklima unter dem Dach – selbst im Hochsommer, und im Winter.

Innengestaltung
Ein wichtiger Aspekt in der Beziehung zwischen Raum und Mensch ist neben Lage und Struktur die Gestaltung des Raumes. Je nachdem ob man dort arbeiten möchte, schlafen oder wohnen.

Aussenputze
Im  Aussenbereich geben Oberputze  eine gute Figur ab. Ob als gestalterisches, attraktives Element oder als Schutz des Mauerwerks vor Witterungseinflüssen.

   
 
Ökologisches Bauen l Wärmedämmverbundsysteme aus Ökologischen Dämmstoffen l Innendämmung l Aussendämmung l Kalkputze l Rotkalkputz l Kalkputz l Lehmputz l Lehmnassputz l Lehmoberputze und Oberflächentechniken l Lehmputz Trockenbausystem l Konventionelles Bauen l Wärmedämmverbundsysteme l Fassadendämmung l Kellerdeckendämmung l Vorgesetzte Fassadendämmsysteme l Aussenputze l Wärmedämmputz l Kalkzementputz l Sockelputz l Innenputze l Gipsputz l Kalkgipsputz l Kalkzementputz l Altbausanierung l Dachgeschossausbau l Dachbodendämmung l Dachdämmung l Trockenbau l Akustik- und abgehängte Decken l Trockenestrich l Brand- und Schallschutz l Metall- und Gipsdielenwände l Stuckarbeiten l Farben und Oberflächentechniken l Fassadenanstriche l Streichtechniken:Wisch, Tupf- und Schwammtechnik l Oberflächentechniken: Schiefer und Kalkpresstechnik